Whisky gesund? Was hat es mit dem Single Malt Whisky auf sich?

Whisky, das tradionsreiche edle Destillat aus Gerste bietet viele Vorzüge.

Whisky enthält weniger Kalorien als Bier, Wein oder Cocktails. Ein Glas mit 4 cl enthält nur etwa 90 Kalorien. Ein halber Liter Weizenbier bringt es dagegen auf rund 260 Kalorien. Wer sich also eine Weile an seinem Nosing-Glas festhält, liegt kalorientechnisch vorne.

Weitere Vorteile sind, dass Whisky kein Fett enthält, keine Kohlenhydrate und nur wenig Zucker. Und aus dem Original Glencairn Whisykglas schmeckt so ein feiner Single Malt Whisky dazu noch viel besser!

Auch wer unter einer Gluten Unverträglichkeit leidet, kann hochwertigen Whisky trinken: Durch die Destillation in den Brennblasen sind alle komplexen Eiweiße quasi herausgefiltert worden. Auch wer sich glutenfrei ernährt, kann also ohne Sorge hin und wieder ein Glas Scotch Whisky oder Bourbon genießen.

Wer gute, lange im Fass gereifte Single Malts trinkt und die Finger von der billigen 20,-/30,- Ware im Supermarkt etc. lässt, der hat beim Whisky zudem meist eine exzellente Qualität an Alkohol im Glas und keinen Fusel. Durch die lange Reifung in Eichenfässern verdunsten die kurzkettigen Fuselalkohole. Es werden nur die hochwertigen langkettigen Alkohole abgefüllt. Dadurch kann die Leber den Alkohol viel besser verstoffwechseln.

Wir sind Spezialisten für besten Whisky und haben eine große Auswahl leckerer Abfüllungen auf Lager. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Whisky-Liebhaber - das Glencairn Whiskyglas Whiskyglas Glencairn
Inhalt 1 Stück
7,90 € *